Category Archives: Privates

Post vom Paule

Nach all dem Stress mit dem Umzug, endlich mal etwas, dass mir ein Lächeln aufs Gesicht zaubert…
Post vom Paule ist auf jeden Fall einen kleinen Blogeintrag wert, den ich gerade auf die Schnelle mit dem iPhone eingebe. Sogar mit persönlicher Widmung habe ich Paul Ripke’s Buch 2012 erhalten, indem er ganz viel private Fotoeinsichten zeigt, die er auf seinen Reisen dokumentiert hat und die u. a. auch auf seinem Blog anzuschauen sind.
Bravo

20130625-184429.jpg

20130625-184445.jpg

20130625-184501.jpg

Tagged , , , , |

Silvestermuffel

Happy New Year…
Gestern war Silvester 2012 und ich habe den Silvestermuffel voll ausgelebt.
Von allen Seiten kamen Angebote Party zu machen u. an verschiedene Orte zu kommen. Aber mir war danach, einfach nur herumzuhängen. Mein Assistent und guter Freund Komakrass bezeichnete diesen Zustand vortrefflich als postale Weihnachtsmüdigkeit. Da hat er recht… aber nicht ganz.
Ich wollte auf keinen Fall, wie all die vergangenen Jahre, in irgendeiner Disco versumpfen und irgendwann gegen 5 Uhr alkoholisiert in einem Taxi nach Hause fahren. Deshalb dachte ich, ich lege mich 2012 schlafen und wache 2013 wieder auf. Das war aber nur so ein Gedanke. Ein anderer Gedanke war, die Zeit doch irgendwie kreativ zu nutzen. Fotos vom Feuerwerk. Das war die Idee. Natürlich vom höchsten Punkt unserer Stadt. Dem Turmberg.
Tja, leider erwies sich die Idee als eine meiner schlechtesten im Jahre 2012 😉 Anscheinend hat jemand eine Riesenparty über Facebook angekündigt oder so. Auf dem Turmberg tummelten sich Hundertschaften von Leuten, sodass ich froh war auf der anderen Seite des Berges wieder herunterzufahren. Direkt nach Hause, um mit meiner Geliebten rechtzeitig zum Jahreswechsel mit einem Hugo (einem übelst süßen Winecooler) anzustoßen.
Heute am Neujahrstag muss ich sagen, bin ich froh, dass ich gestern ein Silvestermuffel war. Kein Kater, voll fit und voller neuer Ideen.
Ich wünsche euch ein erfolgreiches und vor allem gesundes 2013.
Passt auf euch auf und bleibt alle am Leben.
One Love